Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "michaelsimon" aus

86 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die Unglaublichen 2
    Hier brennt die Hütte!
    Kids, Fantasy, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 22.08.2021
    Toller Animationsfilm, der genau da weitermacht, wo der 1. Teil bereits aufgehört hatte. Die Story ähnlich rasant mit viel Action und Lautstärke als auch komplex erzählt, so dass ich hinter der FSK-6-Freigabe wieder ein Fragezeichen setzen möchte. Wem der 1. Teil nicht gefallen hat, brauch hier erst gar nicht zuzugreifen. Für alle anderen ein absolutes "Must-seen".
  • Spider-Man - A New Universe
    Animation, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 22.01.2021
    Bin etwas zwiespältig - die Animationen sind wirklich hervorragend gemacht, der Wechsel zwischen modernem 3D-Design und Old-School-Comic-Zeichnungen kann man nur als gelungen bezeichnen. Auch der typische Peter Parker-Witz blitzt ab und zu durch. Damit wird man der jungen wie der alten Spiderman-Fangemeinde gerecht. Aber die Story eines komplexen Multiversum, bei der es überall eine andere Variante von Spiderman gibt ist mir doch eine Spur zu heftig. Nicht nur die Anbiederung an die SJW-Szene (alles und jedes kann Spiderman sein) hat mir nicht gefallen, auch ist die Story insgesamt viel zu verwirrend. FSK-6 ist daher absolut nicht zu empfehlen. FSK-12 wäre hier angemessen.
  • Dornröschen
    Animation, Fantasy, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 21.01.2021
    Meiner Tochter gefällt die Disney-Version von Dornröschen sehr gut, allerdings hat mich der Film nicht wirklich begeistert. Die Geschichte erzählt nicht das Märchen der Gebrüder Grimm, Dornenhecke und 100jähriger Schlaf spielen nicht wirklich eine Rolle. Statt der 13 Feen gibt es nur 4, die viel zu viel Raum in dem Film einnehmen. Dornröschen ist nur eine nett anzuschauende Nebendarstellerin. Im Gegensatz zum Grimm'schen Märchen, wo die 13. Fee nicht von Natur aus Böse ist, ist Malefiz hier das personifizierte Böse, die ohne Grund Unheil stiften will. Wieso sie eine Spindel braucht, wo sie doch durch Hypnose Aurora (dämlicher Name für die Prinzessin, Rose oder Röschen hätten doch viel besser gepasst!) direkt in den Schlaf befördern könnte, bleibt ein nicht nachvollziehbares Geheimnis. Irgendwie hat mir das alles nicht wirklich gefallen und die FSK-0 Freigabe ist dem Kommerz geschuldet. Wegen der gruseligen und unheimlichen Szenen sollten die Kinder mindestens 6 Jahre alt sein.
  • Madagascar 2
    Animation, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 07.01.2021
    Der zweite Teil ist die direkte Fortsetzung des 1. Man könnte auch beide Filme direkt hintereinander schneiden und als einen großen Film sehen. Die Gags bleiben ähnlich, wem also der 1. Teil gefallen hat, muss den 2. Teil auch sehen.
  • Ralph reicht's
    Ist das Spiel aus, fängt der Spaß erst richtig an.
    Animation, Fantasy, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 07.01.2021
    Der Film ist sehr lustig. Alte Gamer werden viele Spielefiguren aus ihrer Jugend wieder entdecken, für die jungen Gamer ist die Geschichte unterhaltsam gestaltet. Insgesamt ein gelungener Animationsspaß und kein typischer Disney-Film sondern eher nach der Machart von Pixar.
  • Aladdin
    Wähle deine Wünsche mit Bedacht.
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 06.01.2021
    Ich kenne nur ein paar Folgen der Zeichentrickserie, den Originalfilm kenne ich nicht, aber mir hat die Realverfilmung mit Will Smith sehr gut gefallen. Einen Stern ziehe ich ab wegen dem nervigen Gesinge - ich weiß, bei Disney ist das so, aber mir gefällt es ohne Gesinge einfach besser (siehe Cinderella), wem die Musik am Herzen liegt soll sich den Zeichentrickfilm reinziehen oder ins Musical gehen. :-) Natürlich spielt Will Smith alle an die Wand, dass war klar. Naomi Scott ist trotzdem sehr glaubwürdig, wenn auch zu brav im Vergleich zur Zeichentrickserie. Aladdin, gespielt von Mena Massoud, ist bemüht, aber seine Fröhlichkeit und Ungezwungenheit wirken oft aufgesetzt. Insgesamt aber trotzdem ein toller Spaß. Da die Action in der 2. Hälfte recht heftig wird, sollte man den Film erst ab 8 Jahren zeigen, 6 Jahre halte ich persönlich für zu früh.
  • Das kleine Gespenst
    Nach dem Weltbestseller von Otfried Preußler.
    Kids, Fantasy, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 06.01.2021
    Die Realverfilmung des erfolgreichen Kinderbuches ist gelungen. Man hält sich nahezu exakt ans Buch und genau das ist, was den Film dann für Kinder ab 4 Jahre sehenswert macht. Ich habe mit dem Buch lesen gelernt und empfehle allen mit den Kindern nicht nur den Film zu sehen, sondern auch das Buch zu lesen, da es wirklich toll ist.
  • Cinderella
    Fantasy, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 25.12.2020
    Ich schließe mich der Bewertung von howardh an, Kenneth Branagh hat eine wirklich tolle Realverfilmung abgeliefert und sie ist nicht so überdreht wie die Disney Zeichentrickfilme. Die Handlung hätte noch etwas tiefer gehen können, da aber der Film auch für kleinere Kinder geeignet sein muss, ist hier die richtige Balance gefunden worden. Da es ein Disney-Film ist, werden diejenigen, die sich eine Verfilmung des klassischen Aschenputtel-Märchens gewünscht haben, allerdings enttäuscht sein.
  • Spider-Man - The Animated Series
    Die komplette Serie
    Animation, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 13.01.2020
    Die Serie hat 25 Jahre auf dem Buckel was man deutlich merkt. Die Animationen sind sehr billig gemacht. Gemessen an den Comics der 1970er und 1980er Jahre ist die Serie aber mit den Heften vergleichbar. Auch der Witz von Peter Parker, der bei den Realverfilmungen häufig auf der Strecke bleibt, kommt nicht zu kurz. Zu kurz kommt leider meines Erachtens sein berufliches und vor allem sein Privatleben. Es fließt aber ein. Insgesamt kann ich für die Zeichentrickserie 3 Sterne vergeben.
  • Pettersson und Findus 2
    Das schönste Weihnachten überhaupt
    Kids, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 11.02.2019
    Die Weihnachtsgeschichte ist auch nicht besser als der 1. Teil. Meine Kritik bleibt. Lest lieber die Bücher, da habt Ihr mehr von...
  • Pettersson und Findus
    Kleiner Quälgeist - große Freundschaft.
    Kids, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 11.02.2019
    Mir gefällt die Verfilmung nicht. Was die Bücher ausgemacht hat, geht komplett in einer albernen und völlig überdrehten Slapstick-Komödie unter. Die Synchronisation von Findus passt überhaupt nicht zu einem Kater, der Rest ist auch nicht besser. Lieber die Bücher lesen...
  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    Entdecke eine neue Ära in J.K. Rowlings magischer Welt.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 10.11.2017
    Man sollte den Film als eigenständige Geschichte sehen und nicht zwanghaft mit Harry Potter vergleichen, obwohl es immer wieder Anspielungen an Harry Potter gibt. Die Geschichte ist aber nur extrem lose hieran angebunden. Im Prinzip beantwortet der Film die Frage, was Zauberlehrlinge machen, wenn sie ausgelernt haben. Was mir nicht gefallen hat ist die irreführende Ansprache der Zielgruppe. Die Story ist sehr einfach gestrickt und bleibt sehr oberflächlich. Das macht es für 6jährige einfach, der Geschichte zu folgen. Die Action- und Gewaltszenen inkl. einiger Schreckmomente sind aber frühestens ab 12 zu empfehlen. Ab dieser Altersgruppe bleiben die Kids und Erwachsenen aber geistig unterfordert. Da können auch die guten Schauspieler nichts dran ändern. Deshalb reicht's nur für 3 Sterne.