Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der König der Löwen Trailer abspielen
Der König der Löwen
Der König der Löwen
Der König der Löwen
Der König der Löwen
Der König der Löwen

Der König der Löwen

4,1
241 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Der König der Löwen (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Tierschutzkampagne "Protect The Pride"
Erschienen am:21.11.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der König der Löwen (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Englisch DTS-HD Master 7.1, Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Italienisch Dolby Digital Plus 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Featurette, Karaoke
Erschienen am:21.11.2019

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der König der Löwen (Blu-ray 3D)
FSK 6
Blu-ray 3D  /  ca. 118 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Englisch DTS-HD Master 7.1, Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Französisch Dolby Digital Plus 7.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:21.11.2019
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Der König der Löwen (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 113 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Tierschutzkampagne "Protect The Pride"
Erschienen am:21.11.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der König der Löwen (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
Sonderangebot
Regulär 2,49 €
Du sparst 40%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Englisch DTS-HD Master 7.1, Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Italienisch Dolby Digital Plus 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Featurette, Karaoke
Erschienen am:21.11.2019

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der König der Löwen (Blu-ray 3D)
FSK 6
Blu-ray 3D  /  ca. 118 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Regulär 3,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Englisch DTS-HD Master 7.1, Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Französisch Dolby Digital Plus 7.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:21.11.2019

Verwandte Titel zu Der König der Löwen

Weitere Teile der Verfilmungen "Disneys Der König der Löwen"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der König der Löwen

Mit 'Der König der Löwen' kehrt eines der bekanntesten und beliebtesten Disney-Abenteuer zurück. Freuen Sie sich auf die bahnbrechende Neuinterpretation von Erfolgsregisseur Jon Favreau mit atemberaubenden visuellen Effekten und fotorealistischen Animationstechniken...

Das langerwartete CGI-animinierte 2019er Disney-Remake von 'Der König der Löwen' unter der Regie von Jon Favreau erschien am 17. Juli 2019 in den deutschen Kinos. Hakuna Matata!

Film Details


The Lion King - The king has returned.


USA 2019



Abenteuer, Animation, Kids


Löwen, Remake, Afrika, CGI-Animation, Tierfilme, 3D-Filme, Golden-Globe-nominiert, Oscar-nominiert



17.07.2019


5.6 Millionen




Disneys Der König der Löwen

Der König der Löwen 2 - Simbas Königreich
Schlemmen mit Timon & Pumbaa
Der König der Löwen

Stimmen von Der König der Löwen

Trailer zu Der König der Löwen

Bilder von Der König der Löwen

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der König der Löwen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Der König der Löwen":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
-Der junge Löwe Simba muss tapfer vielen Gefahren trotzen und auch gesitig reifen, um schließlich die Chance zu erhalten seine Heimat zu retten-

Die Handlung unterscheidet sich nicht vom Trickfilm. Anderes ist ja auch gar nicht erwünscht. Die Unterschiede, vergleicht man die gleichen Ausschnitte/Szenen vom Trickfilm und vom Animationsfilm miteinander, liegen in diversen Details wie Landschaft/Kulisse, der Text/Rede oder auch in Bewegungsabläufen/Mimik, welche in den realistischeren Animationen zwangsläufig anders sind. Eine Eins zu Eins Kopie liegt hier nicht vor. So gibt es Neues zu sehen, während Altes hier und da vergessen wird.

Dieser Animationsfilm ist weder schlechter noch besser als der Trickfilm. Wer den Trickfilm mag, dem werden womöglich gleich die neuen Synchronsprecher nerven, obwohl die neuen Stimmen nicht wirklich weniger passend sind als die alten. Man hat das Gefühl "Hier stimmt doch was nicht!", weil man oft den Trickfilm unbewusst im Hinterkopf schwirren hat. Bei dem Gesang ist das nicht anders.

Der König der Löwen ist eine simple Geschichte und in erster Linie demnach auch für Kinder interessant. Freundschaft, Liebe, Neid, Angst, Wut, Humor usw. werden unkompliziert und oft deutlich dargelegt. Man sollte die einfache, aber schöne Geschichte wirken lassen und nicht anfangen etwas zu kritisieren. Dafür ist der Film nicht gemacht.

Ist die Neuauflage sinnvoll? Also ich finde es schön wenn gutes aus Musik, Film, Literatur usw. erneuert/bewahrt wird.

am
"Der König der Löwen" ist extrem gut geworden. Wenn man die Befürchtung hat, dass der Film eine 1 zu 1 Erzählung des Originals ist, dem kann ich den Wind aus den Segeln nehmen. Zwar ist der Inhalt identisch, aber sehr viele Dialoge sind anders gestrickt (zwar inhaltlich das Selbe) und es sind ein paar mehr Szenen enthalten, als beim Original, jedoch ist die Synchronisation hier nicht ganz so gut geworden, wie beim Original. Ich hatte hier auch meine persönlichen Momente gehabt und ich hatte Gänsehaut, aber dies war nicht durch die Synchronisation der Fall. Bei den erweiterten Szenen handelt es sich um Szenen, die beim Original etwas sprunghaft waren und hier flüssiger aus erzählt worden ist, aber man hat sich Gedanken gemacht, wie man das ausschmücken möchte und es hat meiner Meinung nach sehr gut funktioniert. Was mich gefreut hat, dass "Rafiki" hier eine etwas größere Rolle bekommen hat, als beim Original und die Erweiterungen machen auch Sinn.

Der komplette Film ist am Computer entstanden. Sieht man das, ich finde nein. Man hat das unfassbar gut dargestellt. Jedes einzelne Tier hat man so nah an der Realität dargestellt, dass man der Meinung sein könnte, dass man das mit echten Tieren gedreht hätte, was ja nicht möglich ist. Leider war mein ab und zu bei der Kamera etwas einfallslos, denn teilweise hat man die ein und die selbe Kameraeinstellung genommen, wie sie im Original auch so zu finden ist. Dafür hat Hans Zimmer wieder einmal sein Bestes gegeben.

am
Die Geschichte ist sehr gut, aber ich finde, dass der Film in Zeichentrick schon so gut ist wie er ist. Der Zeichentrick "König der Löwen" hat mir viel besser gefallen als dieser computeranimierte Film.

am
Beeindruckende Optik

Mir hat die altbekannte Story auch in der neuen Optik sehr gut gefallen. Gut das der Film auch einer neuen Generation zugänglich gemacht wurde.

am
Sehr gelungener, familientauglicher Real-Animationsfilm mit bis ins Detail fotorealistisch dargestellten Tieren , welche von realen Lebewesen nicht mehr zu unterscheiden sind. Sehr beeindruckend.

Die 3D-Bildqualität (in 16:9 Vollbild - ohne Balken) liegt ebenfalls auf Referenzniveau.

am
Der König der Löwen punktet mit einer phantastischen Qualität der Tieranimationen. Die Darstellungen bis ins kleinste Detail und somit von realen Tieren so gut wie nichtmehr zu unterscheiden, sind höchstes Niveau! Von der altbekannten Story her ist es dann aber eben nur ein Tieranimationsfilm wie viele andere auch. Wer aber Spaß an Gesang und witzigen Tiercharaktern hat wird sicher seine Freude daran haben.

am
Sehr schöner Film und sehr nah am Original, aber schafft es trotzdem originell zu sein. Aufgrund der sehr realistischen Darstellung sind manche Situationen, welche in Zeichentrick als Düster durchgingen, hier doch schon sehr bedrohlich und greifbar. Der Film hat eine Freigabe ab 6 Jahren, diese sollte jedoch mit Vorsicht genossen werden. Optisch ist der Film ein Meisterwerk und die 3D-Version glänzt an vielen Stellen mit zauberhaften Effekten.

am
Habe die 3D-Version bekommen und bin eigentlich enttäuscht von dem 3D-Film. Ich kann einstellen, was ich will der Film läuft nicht mehr als nötig in 3D.
Hätte auch gleich die 2D-Version nehmen können ( der normale BlueRay-Player nimmtaber diese Version gar nicht erst an). Ansonsten ist der Film spitzenmäßig (Handlung und Animation). Man kann den Film ohne 3D-Brille ansehen, mit dieser Brille ist der 3D-Effekt gar nicht zu spüren. Was diesen Film noch anspricht ist die Musik - finde ich persönlich toll.

am
Ich liebe ja die Zeichentrickversion von Der König der Löwen. Disneys Zeichentrickfilm ist schlichtweg ein Meisterwerk mit Charakteren zum verlieben und Songs die ins Ohr gehen. Die “Realverfilmung” von 2019 kann da leider nicht ganz mithalten. Die Geschichte überzeugt zwar auch in dieser Neuauflage und die Eröffnungssequenz wirkt in dieser Verfilmung für mich tatsächlich etwas packender als in der Zeichentrickversion über die gesamte Länge lässt der Film allerdings etwas von der Leichtigkeit der Trickfilmversion vermissen. Zudem wird das Filmvergnügen vor allem in der zweiten Hälfte etwas dadurch getrübt, dass hier scheinbar das Budget knapp wurde. Hier gibt es doch einige Szenen die echt schwach animiert sind. Unter dem Strich ist Der König der Löwen aus 2019 somit ein solider Film, der allerdings hinter dem Original zurück bleibt. [Sneakfilm.de]

am
Die Geschichte ist zur Zeichentrickversion und dem Musical weitgehend gleich geblieben, was gut ist. Technisch ist er hervorragend, gar keine Frage sehr sehr dicht an der realistischen Darstellung. Ich frage mich nur: ist Natur wirklich so furchtbar, dass man alle männlichen Löwen kastrieren musste? Weil ihn auch Kinder sehen, darf an einem Löwen nicht dranhängen, was an einem Löwen nun mal dran hängt? Schöner Gruß von me too? Ich weiß es nicht!
Wie weit sind wir damit eigentlich inzwischen gekommen? Das ist doch nicht mehr normal! Mord, Neid, Eifersucht, traumatische Schuldgefühle alles zeigbar!

am
Gelungene Realverfilmung, die in der jetzigen Zeit super für einen Familienfilm nachmittag geeignet ist. Ist für alle Altersgruppen uneingeschränkt empfehlenswert! Gelungene Synchronisation der "tierischen" Hauptdarsteller.

am
Ob es nun eine Neuverfilmung vom Zeichentrick-Klassiker gebraucht hätte, sei mal dahingestellt. Optisch ist das Ganze durchaus gelungen, man könnte glatt meinen, hier sind wirklich echte Tiere zu sehen. Allerdings liegt da auch der Makel des Films: Sowas wie Mimik und Emotionalität läßt sich dadurch nicht darstellen. Eine Eigenart von Zeichentrick-Filmen ist es ja zudem, daß man den Figuren ihren Charakter schon optisch ansieht - der fiese Scar, der gutmütige Chaot Pumba, alles das kommt hier naturgemäß nicht so recht rüber.
Realistisch ist die Geschichte ja ohnehin nicht, es ist eben ein modernes Märchen.
Die Handlung hält sich strikt an das Original, insofern gibt es hier keine Überraschungen oder gar neue Akzente, außer daß vielleicht einige Charaktere nun weniger chaotisch gestaltet sind(die Hyänen, was mir im Original dann doch besser gefiel). Das mag man positiv wie negativ sehen - einerseits ist es wirklich handlungsmäßig zu 99 % der exakt gleiche Film, andererseits wurde hier auch nicht unnötig experimentiert.
Einige der alten Songs wurden neu aufgenommen - was nicht unbedingt hätte sein müssen. Insbesondere "Be prepared" ist im Original doch deutlich besser.
Aber gut, insgesamt kann man sich den Film durchaus ansehen - und sei es nur, weil die alte VHS-Kassette vom Original nicht mehr lesbar ist.
80 %

am
Die Effekte sind 1A. Die Bilder sind nichts für kleine Kinder. Definitiv nicht. Ok, das Singen ist der Story nicht zuträglich.
Gott sei Dank, wird aber weniger gesungen als im neuen Aladin mit Will Smith. 4 Punkte sind OK.
Visuell ein Meisterwerk.

am
Wollte eigentlich nur sehen, in welcher Qualität Computeranimationen inzwischen machbar sind. Beeindruckende Verbesserungen aber noch nicht 100 prozentig.

am
Alles was das Licht berührt…

… gehört zum Geweihten Land, das von Mufasa, dem König der Löwen, regiert wird. Mufasa beschützt das Geweihte Land mit seinem Leben. Später soll sein Sohn Simba das Reich übernehmen. Doch es kommt anders. Scar, der intrigante Bruder Mufasas, tötet den König und will auch Simbas Tod. Doch der flieht und glaubt dabei noch, dass er für den Tod des Vaters verantwortlich ist. Scar plündert, mit Hilfe der Hyänen, das Geweihte Land. Erst als Nala sich auf den Weg macht und Simba findet, wird der daran erinnert, dass er der König der Löwen ist. Doch um seinen Thron zu besteigen, muss Simba sein Leben riskieren…

Was für eine wunderbare Neuverfilmung! 25 Jahre nach dem Original-Zeichentrickfilm hat Disney, unter der Regie von John Favreau, ein fantastisch animiertes Remake geschaffen. Die Figuren und Landschaften sind traumhaft schön gelungen. Jede Note der Filmmusik passt zum entsprechenden Bild. Die deutsche Synchronisation passt wunderbar und die Geschichte hat von herzzerreißender Trauer bis überschwänglicher Freude alles auf Tasche.

-Der König der Löwen- ist ein Filmereignis für die ganze Familie. Hier können jung und alt mitfiebern und hoffen, dass am Ende alles gut ausgeht. Disney hatte in den letzten Jahren gegenüber anderen Studios nicht immer die Nase vorn. Mit diesem Remake hat Disney jedoch reichlich Boden gut gemacht. -Der König der Löwen- ist grandios gelungen! Mein Tipp: Unbedingt anschauen!

am
Schöne Realverfilmung, vielleicht manchmal etwas seelenlos.

Herausgerissen haben es das Wildschwein mit seinem Kumpel dem Erdhörnchen.

Kann man gut ansehen, tolle Darstellung der Tiere. 3D eher mäßig.

am
Leider macht der (Hyper)realismus überdeutlich wie unrealistisch(!) dieser Kitsch ist.

Übernimmt ein neuer Löwe das Rudel tötet er alle Babys und nimmt sich ohne zu fragen alle Löwinnen vor.
Und was ist Nala? Die Schwester? Das Ende enthält also Incest? Das Wäre jetzt widerrum realistisch!

Ich mag den Zeichentrickfilm und solche Märchen sollten beim Zeichentrick bleiben!

am
Die Synchronisation und der Gesang sind schrecklich gemacht. Die im Zeichentrickfilm war deutlich besser. Schade hatte mich so auf den Film gefreut.
Der König der Löwen: 4,1 von 5 Sternen bei 241 Bewertungen und 18 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Der König der Löwen

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Der König der Löwen":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Der König der Löwen aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit John Kani von Jon Favreau. Film-Material © Walt Disney Studios.
Der König der Löwen; 6; 21.11.2019; 4,1; 241; 0 Minuten; John Kani, Alfre Woodard, JD McCrary, James Earl Jones, Chiwetel Ejiofor, Josh McCrary; Abenteuer, Animation, Kids;